Antonia Gasser ist eine vielseitig aktive Sängerin, Musikerin und Pädagogin aus dem Raum Luzern, Ob- und Nidwalden. 

 

Das gemeinsame Singen und Musizieren ist durch ihr musikalisches Elternhaus schon immer ein grosser Teil ihres Lebens.

 

Mit dem Schuleintritt beginnt dann allmählich ihre professionelle musikalische Laufbahn. Sie wird geschult im Klavier- und Gitarrenspiel, als auch in ihrer Stimme. 

 

Nach der Lehrerinnenausbildung und mehreren Jahren Berufsausübung nahm sie das Vorstudium an der Hochschule Luzern, Abteilung Jazz mit Hauptfach Gesang und Nebenfach Klavier auf. Im Sommer 2020 hat sie ihren Bachelor of Arts in Music abgeschlossen. Sie studierte bei den verschiedenen Dozierenden (Susanne Abbuehl, Lauren Newton, Nadja Räss, Katrin Frauchiger, Ricardo Regidor, Esther Bächlin u.v.m.), wo sie ihre vielseitigen musikalischen Interessen und Fertigkeiten verfolgte, festigte und weiter entwickelte. 

Daneben ist sie in verschiedenen Projekten sängerisch und kompositorisch tätig, aktiv als Chorleiterin (Brisäblick, NW und Bärgröseli, OW) und erteilt Stimmbildung an der Musikschule Alpnach, als auch privat in Luzern.